endlich digital!

Selbstgekritzelte Sketchnotes für Präsentationen oder Merchandise verwenden, für Social Media oder die eigene Webseite?
Viiiel viel einfacher als das Einscannen und Nachbearbeiten von auf Papier gezeichneten Sketchnotes ist das digitale Kritzeln.

In diesem Workshop gehen wir auf die Besonderheiten des digitalen Zeichnens ein, ich zeige euch Kniffe und Tricks und natürlich erstellt ihr jede Menge coole Bilder.

Ihr lernt, wie ihr mit verschiedenen Ebenen arbeitet, verschiedene Stifte nutzt, reale Fotos mit einbezieht und sogar eigene Stifte herstellt! Deine fertigen Werke kannst du als jpg, png oder auch als pdf speichern und sie so wunderbar weiter verwenden.

Der Superkracher: wir animieren das Ganze und ihr kommt auf den Weg zum eigenen Kritzelfilm!

Für alle Handletterer, die noch nicht gaaanz so sicher sind mit dem dick und dünn des Brushletterings, habe ich auch eine einfache Lösung.

Interessiert?

Dieser ganz neue Workshop ist für alle digital interessierten Menschen, die gerne lernen möchten, wie sie am iPad digital Sketchnotes und auch Handlettering zeichnen können.

Handlettering zeichnen? Ja. Denn die Buchstabenkunst ähnelt sehr viel mehr dem Zeichnen als dem Schreiben.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein eigenes iPad mit der App Procreate sowie Grundkenntnisse im Zeichnen / Handlettering. Top vorbereitet seid ihr durch die Teilnahme an meinem analogen Sketchnotes Workshop – Termine hier!

Teilnehmer mit einem Android Tablet können in der App Sketchbook ähnliche Features finden und ich werde mich bemühen, auf mir bekannte hinzuweisen. Jedoch bin ich ein absoluter Fan von Procreate und darauf wird der Fokus in diesem Workshop liegen. Android Eigenheiten gibt es nur nebenbei.
In anderen Worten: mit einem iPad hast du einfach mehr von diesem Workshop.

Der nächste Termin: leider erst 2019… 

 

Und bei Fragen meldest du dich einfach bei mir, ja?